Sonntag, 29. Dezember 2013

Bilder gefällig?

In den letzten Tagen konnte ich tatsächlich mal wieder in Ruhe nähen... dabei ist so einiges entstanden. Zum Beispiel:


Ein Shirt für den Sohnemann, der Stoff lag hier schon länger und sah mir "pur" zu sehr nach "Schlafanzug" aus. So gefällts mir sehr gut.


Ein Set für den kleinen Halbbruder - dem steht im Gegensatz zum Junior der grau-helltürkis-gestreifte Jersey sehr gut. Getestet wurde das schon Mitte Dezember an seinem Geburtstagsshirt.


Eine Resteverwertungs-LuftBALLonhülle. Genau genommen mehrere.

Wir haben noch bis Mitte Januar Urlaub, da kommt sicherlich noch so einiges und ich werde wohl auch die Zeit zum Bloggen finden :)

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Meine Skippy

Frohe Weihnachten Euch allen! Ich hoffe, Ihr hattet und habt schöne Feiertage... ich konnte am heutigen ruhigen 2. Feiertag endlich meine Skippy (die Farbenmix-Adventskalender-Tasche) nähen. Voll motiviert bin ich am 1. Dezember in Tag 1 gestartet und habe das Schnittmuster ausgedruckt. Zusammengeklebt habe ich es glaube ich an Tag 15 oder so - und genäht erst heute. Aber immerhin die Stoffauswahl stand schon länger ;)

Und hier ist sie nun, meine Skippy, genäht an einem Vormittag:



(Innen)

Montag, 2. Dezember 2013

Lebenszeichen

Hallo Ihr Lieben,

ich tauche einmal kurz aus der Versenkung auf - in letzter Zeit war einfach zu viel los. Das Meiste davon auch nicht wirklich bloggenswert (Stress im Job, Freizeitstress, Krankheit...).

Aaaber: Ich habe etwas zu berichten. Und zwar brauche ich ja ab und an Wachstuch - sei es als Innenfutter für Stiftemäppchen oder für sonstigen Bastelkram. Meist nur kleine Stücke und grundsätzlich immer in der Farbe, die ich nicht da habe. Auf einem anderen Blog (leider weiß ich nicht mehr, welcher - sorry!) habe ich von der Aktion von tischdecke-net.de erfahren: Und zwar kann man dort ein ganzes Paket voller Wachstuch-Reste bestellen - entweder gegen Porto-Erstattung oder gegen Blog-Werbung, indem man zeigt, was man daraus gemacht hat. Gedacht, getan: Ein paar Wochen später erreichte mich ein prall gefülltes Päckchen voller schöner bunter Wachstuch-Stücke. Allesamt groß genug für meine Zwecke.

Wie es der Zufall wollte, meldete sich kurz darauf eine liebe Freundin bei mir und bat um Hilfe bei der praktischen Umsetzung ihrer genialen Idee: Sie wollte einen "Aufsatz" für Lehrer-Taschen nähen, in dem man z. B. Getränke transportieren kann. Dazu suchten wir uns das allerschönste Stück aus und legten los. Das Ergebnis:



Jetzt verschwinde ich erstmal wieder in der Versenkung und gebe mich dem Stress hin... aber ich komme wieder. Irgendwann. Versprochen!

Dienstag, 2. Juli 2013

Bald kommt das neue Kindergartenjahr...

...und hier gibts wieder Kindergarten-Taschen auf Bestellung. Ab und an auch mal was Neues:

Montag, 1. Juli 2013

Unsere Räuberlein-Hose


Foto nur am Träger - sie wurde nach dem Anprobieren nicht mehr ausgezogen. Fazit: Dass das eBook gut ist, habe ich ja schon erwähnt. Die Hose sitzt super und ist scheinbar sehr bequem. Auch die große Tasche sitzt perfekt obwohl ich da meine Zweifel hatte, weil ich sie nur aus Jersey genäht habe.

Letzter Tage auch entstanden: Ein neues T-Shirt. Soll ja wärmer werden jetzt.


So, ich wecke dann mal das Kind und starte in die neue Woche. Euch wünsche ich einen guten Start!

Samstag, 29. Juni 2013

Räuberlein-Hose - das Probestück

Der Sohn wächst unaufhaltsam und braucht neue "Kuschelhosen", also habe ich mir mal das "Räuberlein"-eBook von FeeFee zugelegt. Weil ich aber nicht direkt den guten Feincord anschneiden wollte, habe ich mal eine Probe-Hose genäht in der kleinsten Größe 98. Aus Mädchen-Stoff, der hier noch rumlag:


Jetzt kann ich mich an die Hosen für den Zwerg machen.

Donnerstag, 27. Juni 2013

Dino-Shirt


Auf Empfehlung habe ich mir den Schnitt "Timi" zugelegt - und gerade endlich das Dino-Shirt für den Zwerg genäht. Der Stoff lag schon länger hier und wurde schon ausgiebig gestreichelt. Die Silouetten sind genau richtig - für niedliche Baby-Dinos ist der Zwerg schon zu groß und diese grässlich-gefährlichen Dino-Monster-Drucke, die man so auf Kauf-Shirts sieht, gefallen mir gar nicht.